Wir bieten Schädlingen die Stirn

Nagetiere als Schädlinge

Wo Menschen wohnen finden sich Ratten und Mäuse. So possierlich die kleinen Nager auch aussehen, geht doch Gefahr von ihnen aus. Sie können gefährliche Krankheiten übertragen und vernichten jedes Jahr Tonnen von Lebensmitteln. Mäuse und Ratten sind daher als Schädlinge eingestuft.

Einer Ausbreitung von Mäusen und Ratten kann bereits bei der Planung von Gebäuden und Infrastruktur vermieden werden. Bauliche Veränderungen schützen Altbauten und beugen einem Befall der haarigen Schädlinge vor. Wir unterstützen Sie bei der Planung Ihrer Schädlingsvorsorge und und installieren speziell auf Ihr Objekt abgestimmte Schutzvorrichtungen.

Insekten als Schädlinge

Insekten sind die weltweit am häufigsten vorkommende Tierklasse. Die Biologie unterscheidet nach Gattungen, Rassen, Familien und Arten. In menschlicher Umgebung werden viele Insekten zudem als Lästlinge oder Schädlinge eingestuft. Vor allem gegen letztere Variante muss häufig vorgegangen werden, um Schäden an Lebensmitteln, Gegenständen oder gar der Gesundheit zu vermeiden.

Hilfe und Vorsorge bei Schädlingsbefall

Ein bereits bestehenden Schädlingsbefall kann mit Fallen und Giftködern bekämpft werden. Die Wechselwirkungen auf Menschen, Haus- und Nutztiere müssen bei der Wahl der Mittel stets berücksichtigt werden. Wir verschaffen uns daher vor jedem Einsatz einen detaillierten Überblick vor Ort und entscheiden erst dann, welche Maßnahmen wir Ihnen empfehlen.